Feldkreispokal 2018 für E-Junioren am Samstag am Wido

Der SV Vorwärts Hiddingsel ist am Samstag Ausrichter für eine der fünf Vorrundenturniere des Feldkreispokals 2018 für E-Junioren des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen Ahaus/Coesfeld.
47 E-Jugend Mannschaften treffen sich traditionell zum Ende der Osterferien zur Vorrunde des Feldkreispokals 2018 des FLVW Ahaus/Coesfeld. Die Feldturniere werden an fünf Standorten zeitgleich durchgeführt. Hiddingsel, Seppenrade, Lünten, Ottenstein und Darup werden die Austragungsorte sein.

Dabei handelt es sich um teilnahmepflichtige Turniere des FLVW, die gleichzeitig auch als Sichtungsturniere gelten.
Vorwärts Hiddingsel freut sich als Gastgeber auf zehn Mannschaften, die in zwei Gruppen aufeinander treffen.

Gruppe A : Vorwärts Hiddingsel, GW Nottuln, DJK Rödder, Vfl Billerbeck, SW Beerlage
Gruppe B : SUS Olfen, Brukteria Rorup, Arminia Appelhülsen, Turo Darfeld, DJK Adler Buldern

Je drei Mannschaften haben aus jeder Vorrunde die Möglichkeit die Endrunde zu erreichen. Wer jedoch die Enderunde erreicht, reist dann bereits am Sonntag nach Vreden, wo dann aus den fünf Vorrunden jeweils die drei Erstplatzierten den Kreispokalsieger 2018 ausspielen werden.

“Schönes Wetter ist angesagt, der Rasenplatz wurde freigegeben und für das leibliche Wohl ist gesorgt,” so Jugendobmann und Organisator Frank Möbius.