C-Jugend spielt im Auswärtsspiel bei Vorwärts Lette Unentschieden

Die C-Jugend musste bereits am Mittwoch in einem Auswärtsspiel bei Vorwärts Lette ran. Auf dem kleinen Kunstrasenlatz im Coesfelder Ortsteil entwickelte sich von Anfang an das zu erwartende kampfbetonte Spiel, wo sich beide Mannschaften nichts schenkten. Der Spielaufbau wurde aufgrund des engen Spielfeldes von beiden Seiten vornehmlich durch lange Bälle durchgeführt, die dann im vorderen Bereich zu vielen “zweiten Bällen” führten, die erkämpft werden mussten. Hier waren die Letteraner in den ersten 20 Minuten wacher und kamen mit der Situation besser zurecht. Resultat war dann zwangsläufig das 1:0 für den Gastgeber durch einen Distanzschuss. Lette versäumte es in der Folgezeit den Sack zu zumachen, indem weitere Chancen nicht genutzt wurden. In der zweiten Hälfte der ersten Halbzeit wurden die Wido-Kicker stärken und nahmen das Spiel an. Folge war kurz vor dem Pausenpfiff das 1:1 durch Mathis Bünker mit einem platzierten Flachschuss aus 11 Meter, nach einer schönen Vorarbeit durch Benedikt Schlautmann. Das Spielverständniss aus der zweiten Hälfte der ersten Halbzeit ließ in der 2. Halbzeit nach. Vorwärts Lette hatte wieder mehr Spielanteil, war überlegen, nutzte aber seine Chancen nicht. Die gute kämpferische Leistung von allen Wido-Kickern führte dazu, dass das knappe Unentschieden, wenn auch glücklich, gehalten werden konnte. Obwohl man nie so richtig ins Spiel fand, war die kämpferische Haltung gerade zu vorbildlich. Das lässt hoffen, denn man ist nach dem 6. Spieltag immer noch ungeschlagen und Punktgleich mit dem Tabellendritten auf Platz 5.